Sexy Bild: Warum sind Höschen aufregender als ein Badeanzug?

Höschen

Wenn man ein Bild eines nackten Mädchens sieht, bekommen Männer immer einen Ständer. Aber eine Sache ist faszinierend. Männer fühlen sich vor allem von einer Frau in Unterhosen mehr angezogen als von einer Frau im Badeanzug. Warum ist das so?

Eine Frau im Badeanzug zu sehen, ist ein wenig alltäglich…

Sexy Bild

Aufregung kommt aus dem Gehirn. Daher kommt es darauf an, was er für sexy hält oder nicht, um einen Mann einen Ständer zu bekommen. Jeden Sommer, wenn man zum Beispiel an den Pool oder an den Strand geht, trifft man viele Frauen in zweiteiligen Anzügen. Es ist aufregend, sie zu sehen, aber es ist immer noch etwas Gewöhnliches. Mit Ausnahme von sexuell Perversen bekommt ein Mann nicht unbedingt einen Steifen, wenn er vor einem hübschen jungen Mädchen im Badeanzug steht. Dasselbe gilt für erotische Fotos. Wir neigen dazu, Frauen in Strumpfgürteln gegenüber Frauen in Bikinis zu bevorzugen, weil sie sexuell attraktiver sind.

Ein Bild eines Mädchens in Höschen bietet mehr Exklusivität

Im Gegensatz zu einem Bild eines Mädchens im Badeanzug hat man das Gefühl von mehr Exklusivität, wenn man ein Mädchen in Höschen oder Slips betrachtet. Und das ist völlig normal, denn Höschen sind das Kleidungsstück, das tagtäglich die Geschlechtsteile einer Frau verdeckt. Nicht jeder hat das Glück, sie zu sehen. Deshalb machen sie einen Mann ein bisschen mehr aufgeregt darüber.

Strumpfhosen würden auch einige Männer begeistern

Strumpfhosen

Neben männlichen Fetischisten bewundern viele Männer auch gerne das Bild eines Mädchens in schwarzen Strumpfhosen oder blickdichten weißen Strumpfhosen. Genau wie Höschen oder Slips ist auch dieses Accessoire ein Vektor der Erregung. Und das Erstaunliche ist, dass ein Mädchen in Strumpfhosen immer sexy bleibt, egal ob sie hässlich oder schön oder dick oder dünn ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.